Regulärer Trainingsbetrieb wieder aufgenommen / Hygienekonzept

Regulärer Trainingsbetrieb wieder aufgenommen / Hygienekonzept
21. Juni 2021

Nun sind weitere Lockerungen seitens der Staatsregierung getroffen und ein eingeschränkter Trainingsbetrieb ist in der Halle, unter Beachtung umfangreicher, gesetzlicher Vorgaben wieder möglich. Diese weiteren Freiheiten bedeuten aber auch eine große Verantwortung für uns alle. Je besser wir dieser Verantwortung gerecht werden, desto eher können weitere Erleichterungen auf dem Weg zu einem regulären Spielbetrieb vorgenommen werden. Lasst uns sorgfältig mit den wiedergewonnenen Freiheiten umgehen und die Hygieneregeln und Maßgaben zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes jederzeit gewissenhaft einhalten.

Husten- und Niesetikette
• Halten Sie beim Husten oder Niesen Abstand von anderen Personen und drehen sich weg.
• Niesen oder husten Sie in ein Einwegtaschentuch, das sie anschließend entsorgen bzw., bei einem Stofftaschentuch, in die 60-Grad-Wäsche geben.
• Haben Sie kein Taschentuch griffbereit, Husten oder Niesen Sie in die Armbeuge und wenden sich dabei von anderen Personen ab.
• Waschen Sie nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen immer die Hände!
• Vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.

Das Konzept zur Hallenbenutzung für den Trainingsbetrieb ab 07.06.2021 zum Nachlesen und Downloaden (Stand: 06.06.2021).

Du hast Fragen?
Dann melde Dich bei uns; unsere Kontaktdaten findest du hier